Erfolgreiches Konzert gegen Menschenhandel

By Januar 24, 2019Aktuelles

In einem Benefizkonzert der Extraklasse spielten am letzten Freitag das 11-jährige Wunderkind Emma Saskia Bähler am Flügel gemeinsam mit ihrer Mutter Sibylle Bähler und dem international bekannten Starviolinisten Alexandre Dubach im Autohaus Gieraths. Das eindrucksvolle Konzert mit Werken von Tschaikowsky, Paganini, Liszt, Schubert u.a. ging unter die Haut und hat die Herzen der 330 Zuschauer berührt. Auch Josef Willnecker, der stellvertretende Bürgermeister von Bergisch Gladbach, zeigte sich begeistert. Michael Müller-Offermann, der 1. Vorsitzende der BONO-Direkthilfe, dankte den anwesenden Gästen für ihre wertvolle Unterstützung der BONO-Direkthilfe im Engagement gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution.

Der beachtenswerte Erlös von 7.478,00 EUR wird vollständig für die Befreiung von verschleppten Frauen und Kindern aus den Bordellen in Indien verwendet.

Medienberichte zum Konzert:

„Hohe Kunst im Autohaus: Beim Benefizkonzert der Bono-Direkthilfe trat das elfjährige Wunderkind Emma Saskia auf“ Bericht im Kölner Stadt-Anzeiger

„Erfolgreiches Konzert gegen Menschenhandel“ Bericht im Bürgerportal Bergisch Gladbach

„Wunderkind Emma spielte für die BONO-Direkthilfe“ Bericht auf der Webseite der Pfarreiengemeinschaft St. Nikolaus & St. Joseph